Über unseren Verein

Der Verein ist seit 1972 auf dem Flugplatz Mendig beheimatet. Mit derzeit ca. 70 aktiven Mitgliedern wird der Luftsport seit 2007 in Kooperation mit dem Luftsportverein Mönchsheide/Bad Breisig betrieben.

 

So wird der Motorflug mit einer viersitzigen Robin DR 400 zusammen mit dem Luftsportverein Mönchsheide (LVM) betrieben. Sowohl die Ausbildung zum Erwerb der europaweit gültigen Fluglizenz, Flugzeugschlepp, als auch komfortable Überlandflüge innerhalb Deutschlands wie auch im Ausland sind damit problemlos möglich.

Mit dem modernen Motorsegler HK 36 "Super Dimona" kann man sowohl das Motorsegeln wie auch das lautlose Gleiten bei abgestelltem Triebwerk erleben. So sind sehr kostengünstige und lange Flüge möglich, die in der Vergangenheit die Mitglieder des Vereins bis ans Nordkap und nach Afrika gebracht haben. Die Ausbildung zum Erwerb der Klassenberechtigung für Motorsegler wird im Verein ebenfalls angeboten.

Quelle: maps.google.de

Seit einigen Jahren liegt im Verein der neue Schwerpunkt in Ausbildung und Flugsport mit Ultraleicht-Flugzeugen (UL). Dazu steht im Verein eine Zodiac 602 XL bereit.

 

Die Ausbildung wird auch hier von erfahrenen Fluglehrern, individuell auf den Schüler abgestimmt, durchgeführt. Des Weiteren stehen die UL’s des LVM – FK 9 und Dynamic – zur Ausbildung und Charterung bereit.

Die Aktivitäten des Vereins haben ihren fliegerischen Schwerpunkt vornehmlich an Wochenenden und an Feiertagen. Aber auch an normalen Wochentagen ist das Fliegen möglich.

 

Schnupperflüge für Interessierte, aber auch individuelle Rundflüge und Reiseflüge sind jederzeit nach Absprache möglich. So besteht z.B. die Möglichkeit, einen 15 min. audiogeführten Flug über ausgewählte "Highlights" des Vulkanparks zu erleben.


Du hast Interesse an einem Rundflug??? Dann nutz doch einfach das KONTAKTFORMULAR und setz dich mit uns in Verbindung.